Einstellen, Zustellen, Arretieren mit und ohne Positionsanzeige

hier dürfte für jeden Maßstab was dabei sein...

Diese Sortimentsgruppe beinhaltet neben Maßstäben, Libellen und Skalenringe auch Drehknöpfe, Arretierelemente sowie analoge und digitale Stellungsanzeiger.

Maßstäbe werden bekanntlicherweise zur Positionsermittlung z.B. von Lineareinheiten oder Führungsschlitten verwendet, dazu wird der Skalenwert an einem durch einen Bezugspfeil oder Nullmarke festgelegten Punkt abgelesen. Egal ob aus Aluminium, Edelstahl oder Kunststoff und egal ob 50 oder sogar 1000 cm, in den Längen haben Sie diverse Auswahlmöglichkeiten. Bezugspfeile helfen ausserdem beim noch detaillierten Messen. 

Libellen gibt es als Dosenlibellen, Längslibellen oder Röhrenlibellen,  diese werden zur Überprüfung der horizontalen Lage von z.B. Messinstrumenten und im Maschinenbau eingesetzt.

Skalenringe werden zur Positionsermittlung für Dreh- oder Verstellbewegungen von z.B. Bewegungs- und Zustellspindeln und den daraus resultierenden linearen Bewegungen verwendet. Dazu wird der Skalenwert an einem durch einen Bezugspfeil oder Nullmarke festgelegten Punkt abgelesen. Gefertigt werden diese zumeist aus Stahl. 

Drehknöpfe und Drehgriffe übertragen manuelle Drehbewegungen zum Zustellen und Justieren. Diese werden wahlweise aus Aluminium, Edelstahl, Kunststoff oder Stahl und in diversen Durchmessern und Bohrungen angeboten.

Arretierelemente werden zum form- oder reibschlüssigen Feststellen von bestimmen Winkelpositionen von Wellen eingesetzt. Hier sind Edelstahl, Stahl oder Aluminium vorherrschend. 

Stellungsanzeiger sind auch als Positionsanzeiger bekannt. Sie wandeln eine Drehbewegung - z.B. einer Spindel - in eine Anzeigeposition um. Hier besteht die Auswahl zwischen analogen, digitalen oder digital/analogen Anzeigern. Die analog ausgeführten Varianten zeigen die Position über Zeiger an. Die digitalen Varianten haben ein mechanisches Anzeige-Zählwerk bzw. ein elektronisches und frei programmierbares LCD-Display. Bei den digital/analogen Anzeigern wird mithilfe eines Zeigers die Spindelumdrehung angezeigt. Dadurch wird ein sehr genaues und in Verbindung mit der Digitalanzeige des Zählwerks auch sehr einfaches Ablesen der Position ermöglicht.

Sollten Sie noch passendes ​Zubehör benötigen: unser Sortiment umfasst zusätzlich Klemmplatten zur Spindelarretierung, spezielle Drehknöpfe sowie Reduzierbuchsen zur Überbrückung von abweichenden Wellendurchmessen und Adapterplatten.