Maschinenelemente

kleine Bauteile, die viel bewirken

Maschinenelemente sind oftmals kleinstmögliche Bauteile, die sehr häufig in Maschinen, Anlagen, Apparaten und Bauwerken verwendet werden und eine bestimmte Funktion erfüllen. Dies können kleine Einzelteile sein wie Dichtungen, Schrauben, Bolzen usw. aber auch komplexere Baugruppen (die wiederum aus einzelnen Maschinenelementen aufgebaut sein können) wie zum Beispiel Kugellager. 

Bestimmte Maschinenelemente (Schrauben, Zylinderstifte, Passfedern, Dichtungen etc.) sind in nahezu allen Eigenschaften nach Norm definiert und damit normalerweise problemlos austauschbar.
Andere (komplexere) Maschinenelemente sind über Normen in einigen wichtigen Eigenschaften definiert wie z.B. Hauptabmessungen und Flanschen. Sie sind nur bedingt austauschbar. Darunter fallen Maschinenelemente wie Lager oder Wellen.